Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Auf meinen Internetseiten erhalten Sie Informationen zu meiner politischen Arbeit. Wenn sie Fragen, Hinweise, Anregungen oder etwas zu kritisieren haben melden sie sich bei mir.

Auch über neue Parteimitglieder freue ich mich jederzeit. 

Ihr Jens Bitzka

Kreisvorsitzender
Kreisverband Bautzen - Budyšin

 

 Ich bin auch auf Facebook, Twitter und Instagram aktiv.

Am Grünen Infostand auf dem Erstwählertag in Bautzen sind der Landeslistenkandidat der Grünen Jugend Valentin Lippmann und der Kreisvorsitzende Jens Bitzka anzutreffen.

Erstwähler_innen haben am Dienstag, dem 17. Juni 2014, von 10.00 bis 17.00 Uhr, die Möglichkeit, sich zu allen Fragen rund um die Kommende Landtagswahl beraten zu lassen.

Auf dem Theatervorplatz stehen Vertreter_innen der...

Weiterlesen

Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Gerd Lippold, Landtagskandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen, Energieexperte und Unternehmer im Bereich Erneuerbarer Energien setzen sicht mit den Fragen zur Energiewende auseinander.

Weiterlesen

Gestern standen Kreisvorsitzender Jens Bitzka und Direktkandidat Victor Vincze im Grünen Hain in Hoyerswerda für die Journalisten/innen Rede und Antwort.

„Wir haben ein schlechtes Ergebnis bei der Kommunalwahl in Hoyerswerda erhalten - so Bitzka – es ist aber wichtig, hier umso mehr für GRÜNE Inhalte zu kämpfen. Wir schauen voraus. Am 31.08.2014 wird der neue Landtag gewählt. Wir haben mit Franzisk...

Weiterlesen

... so mein Fazit für den heutigen Tag.

Heute hat in Herzberg die SPD-LINKE-Landesregierung von Brandenburg einstimmig den Braunkohlenplan für den Tagebau Welzow-Süd II beschlossen.  

Ich habe mit weiteren Umweltschützern an der Protestmahnwache vor dem Tagungsgebäude teil genommen.

Von der SPD als Kohlepartei bin ich es gewöhnt, dass diese für neue Braunkohletagebaue ist.

Aber von der...

Weiterlesen

Ich bin für Klimaschutz, Menschenschutz und Naturschutz - und deshalb gegen neue Braunkohletagebaue! Wir Grünen sind für einen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis 2030 und dabei auf einer Linie mit den Umweltverbänden.
Heute (3. Juni 2014) will das Brandenburger Kabinett aus SPD und DIE LINKE den Weg für den neuen Braunkohletagebau Welzow Süd II ebenen.

Die SPD ist auf Bundesebene und auch...

Weiterlesen

Bündnis 90/Die GRÜNEN waren auch beim diesjährigen Christopher Street Day in Dresden lautstark vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein tuckerten u. A. Kreisvorsitzender Jens Bitzka und GRÜNER Direktkandidat Victor Vincze mit einem 57-Jährigen FAHR-Trecker inmitten der tanzenden Menge.

Dennoch der kunterbunte, fröhliche Marsch durch Dresden darf nicht über den ernsten Hintergrund und über die...

Weiterlesen

Ein neues Rechtsgutachten im Auftrag der Grünen Bundestagsfraktion kommt zu dem Ergebnis, dass Enteignungen für neue Braunkohletagebaue verfassungsrechtlich fragwürdig sind.

Dies liegt darin begründet, dass Enteignungen und Zwangsumsiedlungen nicht auf ein notwendiges Gemeinwohlziel von besonderem Gewicht gestützt werden können.

 

Bereits im Dezember hatte das Bundesverfassungsgericht in seinem...

Weiterlesen

Am 31. Mai 2014 werde ich den Grünen Kreisverband Dresden unterstützen.

Dessen Geschäftsführerin hat mich gefragt ob ich mit meinen Traktor und Anhänger zur Demo des Christopher Street Days 2014 kommen könnte, damit der KV mit einen schön geschmückten Fahrzeug teilnehmen kann.

Natürlich ist so etwas möglich und ich mache es auch gern. Die ca. 3,5 Stunden Fahrzeit von Lauta nach Dresden schaffe...

Weiterlesen

Auf diesem Wege ein Dank an die Wählerinnen und Wähler die mir gestern ihre Stimme gegeben haben.

3,7 Prozent für GRÜN bei der Stadtratswahl in Lauta ist zwar 1 Prozent mehr als 2009, es reicht aber dennoch nicht für einen Sitz im Stadtrat aus.

Bei der Kreistagswahl stimmten für GRÜN in Lauta 4,8 Prozent. Für einen Einzug in den Kreistag reicht dieses auch nicht.

GRÜN hat zugelegt und ich...

Weiterlesen

Am 25. Mai 2014 müssen so viele Menschen wie möglich wählen gehen. Denn was gibt es Schöneres, als mit der eigenen Stimme dafür gesorgt zu haben, dass die NPD keinen Abgeordneten nach Brüssel schicken kann und die AfD hoffentlich nur ganz wenige? Ein Beitrag von Gesine Agena und Claudia Roth. Wenn am Sonntag mehrere hundert Millionen Menschen in der Europäischen Union dazu aufgerufen sind, ihre...

Weiterlesen