Mitglied werden

DGB-Aktionstag Rente am 31. Mai in Bautzen - ich war dabei

Mittwoch, 31. Mai 2017

Am 31. Mai 2017 haben Aktive aus DGB und Gewerkschaften Kurswechsel in der Rentenpolitik geworben.  Ich als Ver.di-Mitglied habe die Aktion von 6.00 bis 8:00 Uhr am Bahnhof Bautzen und von 12:00 bis 13:30 auf dem Kornmarkt Bautzen unterstützt.

Mit einer bundesweiten Aktion mobilisierte der DGB zum Mitmachen, damit die Rente wieder für ein gutes Leben reicht. Alle, die von einer guten Rente nur träumen können, müssen spätestens jetzt aufwachen. Denn noch ist ein Kurswechsel möglich. Der DGB fordert:

  •  eine gesetzlichen Rente, die für ein gutes Leben reicht: Rentenniveau auf dem heutigen Stand von 48 Prozent stabilisieren und im weiteren Schritt anheben, etwa auf 50 Prozent.
  •  den Schutz der Rentenversicherung auf Selbstständige ausweiten und die Erwerbsminderungsrente verbessern.
  •  Übergänge in die Rente absichern, damit alle die Chance haben, gesund aus guter Arbeit in Rente zu gehen.

Weitere Infos unter: http://www.rente-muss-reichen.de/